Skip to content
die 72 Engel

Bild: Prosveta Verlag. 

https://www.prosveta.de/produkt-kategorie/postkarten/

Die 72 Engel sind kraftvolle und heilsame Strahlen

Die 72 Engel sind als 72 Himmelschlüssel zu verstehen, die dem Menschen die Türen öffnen zu Frieden und Glück.

Die Engel sind hohe Bewusstseinszustände, die die göttlichen Qualitäten, Tugenden und Kräfte darstellen. Das Wissen, die Erkenntnisse, den Frieden und die Liebe die uns diese himmlischen Wesen vermitteln verleiht uns in der Tat Leichtigkeit und Freude.

Die Traditionelle Engellehre ist ein Teil der Kabbala: Sie stellt ihren psychologischen Aspekt dar und erklärt die 72 göttlichen Bewusstseinszustände. Wenn ein Mensch diese lichtvollen Kräfte in sich wieder aktiviert öffnen sich Türen, die ihn zur Erkenntnis und einem erfüllten Leben führen.

  1. Durch die innere Verwandlung wird er sich seines wahren Wesens bewusst;
  2. Die Engel sind höchstes Glück und Glückseligkeit. Sie erscheinen und helfen, wenn wir sie darum bitten. Durch die Reinheit im Herzen können wir die Botschaft der Engel empfangen. Die Engel sind reine, lichtvolle, göttliche Kräfte, Lenker und Hüter der göttlichen Gesetze. Sie lernen uns wie wir die himmlischen Mächte durch uns und in uns wirken lassen können und in die wahre Freude zu kommen und um ein höheres Bewusstsein zu erlangen.
  3. Die Engel sind göttliche Qualitäten und sie wohnen in unserem Herzen. Sie wirken durch die Kraft der Intuition und Inspiration. Je bewusster wir uns der Führung der Engel anvertrauen und ihnen erlauben durch uns und mit uns zu wirken, desto deutlicher werden wir die Zeichen der Engel im Alltag erkennen, die Engelsprache ist eine Zeichen- und Symbolsprache.
  4. Die hl. Namen sind nach den geistigen Gesetzen in Worte gefasste Buchstaben die symbolisch eine oder mehrere Kräfte ausdrücken. Ohne Namen können wir keine Verbindung aufnehmen. Durch das Rezitieren der Hl. Namen entsteht ein Schwingungsmuster das uns mit der Energie der Engel verbindet.

Das Licht der Engel

Die Engel sind Boten Gottes, die dir anhand von Impulsen oder Ereignisse im Alltag Botschaften überbringen. Sie nehmen aktiv an deinem Alltag teil, ohne dass du es bemerkst. Sie greifen jedoch nicht in deinen freien Willen ein, sie lassen dich gewähren. Wenn du sie um Hilfe bittest, unterstützen sie dich in deiner Entwicklung.

In der traditionellen Engellehre sind die Engel heilige Wesen, die das göttliche Licht auf die Erde weiterleiten und Botschaften übermitteln. In der Tradition ist der Engel ein Archetyp, tief verwurzelt im kollektiven Unterbewusstsein. Der Kontakt mit dem Himmel findet durch das Gebet statt, eine Bitte an den Schöpfer. Die Engel sind die Vermittler die das Gebet zu Gott bringen und dann mit einer Botschaft oder eine Antwort zurückkehren.
In der christlichen Tradition ist das Universum eine Hierarchie, die an einem höchsten Punkt der Fülle, bei Gott beginnt, und sich kreisförmig in das Unendliche über die Engelchöre ausdehnt. Sie bilden die Sphärenmusik die Grundschwingung des Universums.

 

Die Hierarchien setzen sich aus 9 Chören zusammen:

Kabbalabaum

Bild Prosveta Verlag.

Die Engel, die Gott am Nächsten sind (Die Berater Gottes)

 

1 Seraphime, Erzengel Metatron - Lichtspendende Kräfte
Sie helfen uns, unser Schicksal und die kosmischen Gesetze zu erkennen.

1 Vehuiah, 2 Jeliel, 3 Sitael, 4 Elemiah, 5 Mahasiah, 6 Lelahel, 7 Achaiah, 8 Cahetel
 

2 Cherubim, Erzengel Raziel  - Kräfte der Allweisheit
Sie helfen uns bei der spirituellen Entwicklung. Sie verhelfen uns zur Weisheit.

9 Haziel, 10 Aladiah, 11 Lauvuel, 12 Hahaiah, 13 Iezalel, 14 Mebahel, 15 Hariel
16 Hekamiah

 

3 Throne, Erzengel Zafkiel - göttliche Majestäten
Sie helfen und den Sinn unserer Prüfungen zu verstehen.

17 Lauviah, 18 Caliel, 19 Leuviah, 20 Pahaliah, 21 Nelkhael, 22 Yeiayel, 23 Melahel, 24 Haheuiah

 

Die Vermittler Gottes

4 Herrschaften Zadkiel
Sie helfen uns Vertrauen zu entwickeln.


25 Nith – Haiah, 26 Haaiah, 27 Yerathel, 28 Seheiah, 29 Reyiel, 30 Omael,
31 Lecabel, 32 Vasariah

 

5 Kräfte Camael
Die Kräfte stärken uns, damit wir unsere Prüfungen bestehen.

33 Yehuiah, 34 Lehahiah, 35 Chavakhiah, 36 Menadel, 37 Aniel, 38 Haamiah
39 Rehael, 40 Ieiazel

 

6 Gewalten Michael
Sie helfen uns unseren freien Willen zu entwickeln.

41 Hahahel, 42 Mikael, 43 Veuliah, 44 Yelahiah, 45 Sealiah, 46 Ariel, 47 Asaliah  
48 Mihael

 

Die Diener Gottes

7 Fürstentümer Haniel
Die Fürstentümer sensibilisieren uns für die Schönheit der Welt und gleichen unsere Chakren aus.

49 Vehuel, 50 Daniel, 51 Hahasiah, 52 Imamiah, 53 Nanael, 54 Nithael, 55 Mebahiah, 56 Poyel

 

8 Erzengel Raphael
Die Erzengel helfen uns in unserem inneren die Balance von Spiritualität und Materie zu erreichen.

57 Nemamiah, 58 Yeialel, 59 Harahel, 60 Mitzrael, 61 Umabel, 62 Iahhel,
63 Anauel, 64 Mehiel

 

9 Engel Gabriel
Die Engel stehen uns der Realisierung zur Seite, sie zeigen uns unsere Gaben und unsere Schatten.

65 Damabiah, 66 Manakel, 67 Eyael, 68 Habuhiah, 69 Rahael,70 Jabamiah
71 Haiaiel, 72 Mumiah

 

Wir leben in einer Zeit in der sich immer mehr Menschen Gott und den Engel zuwenden, da wir erkannt haben, dass wir ohne ihre Hilfe unser Leben kaum noch meistern können. Die Engel fordern uns liebevoll auf ein Engelbewusstsein zu entwickeln. Sie helfen uns Ruhe und inneren Frieden zu finden. Sie helfen uns loszulassen und nehmen uns Kummer und Sorgen, wenn wir bereit sind, uns ihnen anzuvertrauen. Die Engel lassen uns erkennen was wir zu tun haben. Sie schenken uns Liebe und Kraft.

Das Gebet ist ein Bitten und zieht die Engel an. Damit das Gebet seine volle Wirkung entfaltet, ist es wichtig loszulassen und fest zu glauben, dass sich alles zum Guten wendet.

Für das göttliche Wesen, das in uns wohnt, gibt es keine unlösbaren Probleme oder unheilbare Krankheiten. In uns liegt eine enorme Macht, aber wir nutzen sie nicht, wir ignorieren ihre Existenz.

Im Glauben an die Kraft der Engel

Eure

Ulrike Stöckle

https://www.engellehre.de